Die Emmett Technique.

was ist sie?

Die Emmett Technique ist eine erstaunlich sanfte und einfühlsame Muskel-entspannungs-Technik. Auf spezifische Emmett-Punkte wird ein leichter Druck ausgeübt, um Schmerzen und Unbehagen zu lindern, Bewegungen zu erleichtern oder Verspannungen und Einschränkungen zu lösen. Dadurch kommen die inneren und äusseren Organsysteme des Körpers wieder in Balance und die Lebensqualität steigt.

 

Die Emmett Technique benutzt die Haut wie einen Touchscreen. Ein treffender Vergleich, denn auf einem solchen wird zum Starten einer Applikation ebenfalls kaum Druck ausgeübt. Eine sanfte Berührung reicht aus, um eine Aktivierung in Gang zu setzen.

 

Ganz ähnlich reagiert unser Körper bei der Aktivierung spezifischer Emmett-Punkte über die Haut.

wie wirkt sie genau?

Der Emmett Practitioner setzt direkte Impulse über das umhüllende Bindegewebe (Faszie), welches jedes Organ und jede Zelle in unserem Körper umgibt und die aussergewöhnliche Eigen-schaft hat, Reize zu leiten.

 

Das Nervensystem leitet die Faszienstimulation an das Gehirn weiter, welches korrigierende Impulse an die gesamte Körperregion sendet. Blockaden können sich somit lösen, und der Körper kann in kürzester Zeit sein Gleich-gewicht wieder finden.

wie läuft eine sitzung ab?

Eine Emmett-Behandlung kann sitzend, stehend oder liegend ausgeführt werden, entweder direkt auf der Haut oder durch die leichte Kleidung.

 

Es ist mir wichtig, eine ruhige und entspannende Atmosphäre zu schaffen, damit der Klient die optimalste Wirkung der Emmett- Technique spüren kann. Deshalb erweitere ich die Sitzungen in der Regel mit weiteren entspannenden Sequenzen wie Bowen, veränderten Lichtverhältnissen und oder Musik.

 

Eine komplette Sitzung dauert ca. 50 Minuten.

 

Wenn jemand zB mit wiederkehrenden Rücken-schmerzen zu mir kommt und der Körper nach ein paar Sitzungen nur noch mit wenigen gezielten Griffen an seine Selbstheilungskräfte erinnert werden muss, biete ich auch Kurzbehandlungen an. Diese beinhalten 5-7 Griffe und dauern ca. 25 Minuten. Für diese Kurzbehandlungen verrechne ich Fr. 50.00 pro Sitzung. Eine Erstkonsultation ist jedoch immer eine komplette Sitzung. 

wann wird sie angewendet?

Die Emmett Technique wird angewendet bei:

  • Schlafstörungen
  • Stress
  • Verspannungszuständen
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • schmerzenden Muskeln
  • überlasteter Muskulatur
  • Verletzungen
  • Zyklusbeschwerden
  • Schwangerschaft
  • vor der Geburt
  • Mobilitätsbeschwerden
  • Altersbeschwerden
  • Verdauungsbeschwerden
  • usw.