Die Bowen Technique

Indikationen


Kurz zur Geschichte: Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte der Australier Tom Bowen diese Art der Körperarbeit. Es handelt sich um eine sanfte und ganzheitliche Methode, die an der Muskulatur, den Sehnen und den Nervensträngen ansetzt.

 

Wenige Griffe mit sehr wenig Druck bringen den Organismus wieder ins Gleichgewicht und erinnern ihn an seine ursprünglichen Selbstheilungskräfte. Die Bowen Technique setzt nur Impulse - die Balance findet der Körper dann von selbst.

 

Anders als bei Massagen, bei denen Punkte länger bearbeitet werden, reagiert der Körper bei der Bowen Technique bereits auf eine einzige Griffanwendung. Deshalb genügen oft schon einige wenige Sitzungen, um Beschwerden nachhaltig zu beseitigen und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die Griffe sind angenehm und werden am leicht bekleideten Körper ausgeführt.

 

Zwischen den einzelnen Griffen ist es wichtig, Pausen zu machen, um dem Körper Zeit zu geben, die Impulse zu verarbeiten. Darum bemühe ich mich während einer Behandlung um eine ruhige, angenehme und entspannte Atmosphäre.

 

Die Bowen Technique bringt zwar Energien in Bewegung und setzt am Körper sowie auch am Energiesystem an. Trotzdem versteht sich die Methode nicht als Energiearbeit, weil sich der Anwender nicht zum Kanal für die Energieübertragung macht.

Die Bowen Technique kann:

  • den Körper ins Gleichgewicht bringen und entspannen
  • die Selbstheilungskräfte anregen
  • den Energiefluss in Gang bringen
  • den Blutkreislauf und den Lymphfluss anregen
  • die Nährstoff- und Sauerstoffaufnahme anregen
  • die Muskeln und Sehnen enstpannen
  • die Beweglichkeit verbessern
  • auf Emotionen wirken

 

Unter anderem wird die Therapieform angewendet bei

  • Ischias- und Rückenbeschwerden
  • Knöchelverstauchungen
  • Kniebeschwerden
  • steifen Schultern
  • Nackenverspannungen
  • Kieferproblemen / Zähneknirschen
  • Stress, Verspannungszuständen
  • Menstruationsbeschwerden, beim prämenstruellen Syndrom
  • Migräne
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Bronchitis, Asthma
  • uvm

Ebenfalls kann die Bowen Technique zur Erhaltung der Gesundheit oder zur Entspannung des ganzen Menschen angewendet werden.