das sind wir

Mein Name ist Bernhard Frei.

 

Beruflich stamme ich ursprünglich aus dem Bereich der Feinwerktechnik in der Metallbau-Industrie. Auch dort sind meine Hände und mein Fingerspitzengefühl mein wichtigstes Arbeitsgerät.

 

Irgendwann erkannte ich, dass ich vermehrt mit "dem wirklichen Leben" zu tun haben möchte. So habe ich im Jahr 2011 damit begonnen, mich in die therapeutische Richtung weiterzubilden.

 

Zuerst habe ich eine Ausbildung zum Tom Bowen Practitioner gemacht. Weiter habe ich Kurse und Ausbildungen in der Verhaltensarbeit mit Hunden sowie diverse therapeutische Ausbildungen für Hunde absolviert.

 

Danach bin ich auf die Emmett Technique gestossen (worden) und erkannte, wie genial sich die beiden Techniken Bowen und Emmett ergänzen.

 

Anschliessend habe ich die Grundausbildung zum Thema Heilen mit Farben bei Karin Kuhn absolviert.

 

Im Sommer 2018 stolperte ich über ein Taschenbuch zum Thema Energieheilung. Ich fing an, diese Methode an mir und meiner Frau auszuprobieren. Dabei bemerkte ich, dass diese Methode eine wunderbare Ergänzung zu Bowen und Emmett sein könnte. Ich startete darum im September 2018 die Ausbildung zum Matrix Inform Anwender.

 

Durch einen Berufskollegen bin ich im Jahr 2019 auf Innerwise von Uwe Albrecht aufmerksam geworden. Daraufhin habe ich mich zum Innerwise Coach ausbilden lassen und einige Online-Seminare zusätzlich absolviert.

 

Momentan bin ich dabei, mich in die Ausbildung zum Quanten-Kinesiologie-Life-Coach von Matthias Weber einzulesen. Es wird sich zeigen, wohin dieses Schnuppern führen wird...

 

Ich empfange meine Kunden nach Terminvereinbarung wochentags zwischen 14.00h und 19.00h. 

Ich heisse Jeannette Frei.

 

Meistens wirke ich im Hintergrund.

Ich halte die Internetseiten aktuell, kreiere Formulare, organisiere Ausbildungen und Tagesseminare, beantworte E-Mail-Anfragen, vereinbare Termine, versende Unterlagen, hüte das Telefon...

 

Mein Hauptberuf jedoch ist Pharma-Assistentin. Am liebsten mache ich Schüssler Salz Beratungen für Menschen oder auch Hunde. Dieses Thema ist mein grosses Steckenpferd, nicht erst seit ich im Juni 2015 die Master-Ausbildung über die Schüssler Salze abgeschlossen habe.

 

Immer öfter bin ich auf Wunsch auch an den Sitzungen mit den Kunden mit dabei: Schüssler Salze können die therapeutischen Behandlungen wunderbar ergänzen.